Replik Cartier Ballon Bleu Extraflache Uhren

Zu Cartiers vielen Neuerscheinungen für 2011 gehörte diese ultradünne Version des beliebten Ballon Bleu. Ich bin mir nicht ganz sicher, warum der Ballon Bleu so beliebt ist. Als Damenuhr verstehe ich es total. Es hat eine elegante, sprudelnde Schönheit und einige schöne abgerundete Kurven. Ich meine, das Wort „Ballon“ steht im Namen – zumindest denke ich, dass „Ballon“ bedeutet. Ich könnte mich irren, ich weiß es nicht. Unabhängig von der wahren Übersetzung wird die Uhrensammlung für mich immer der „blaue Ballon“ sein – und jetzt ist sie ein wenig deflationiert.

Thin-Profil-Uhren sind heiß im Jahr 2011. Dafür gibt es viele Gründe, aber die Kosten sind einer davon. Marken können für eine Uhr mit weniger Edelmetall den gleichen Betrag berechnen – und sie können behaupten, dass Sie für die Komplexität der Miniaturisierung bezahlen. Dieses Argument mag sinnvoll sein, aber dünne Uhren gibt es schon seit Generationen. Ich kümmere mich nicht um dünne Uhren, wenn sie nicht breit genug sind. Alles, was in einem Denkprofil unter 40 mm breit ist, hat keine Zeit an meinem Handgelenk, und ich bevorzuge mindestens 42 mm und breiter, wenn ich ihm helfen kann. Zum Glück hat Cartier Uhren kaufen diese dünne Version des Ballon Bleu 46 mm breit gemacht – großartig.


Cartier nennt die Uhr das „Extraflache“ Ballon Bleu. Es gibt mindestens ein Dutzend Möglichkeiten, Marken zu finden, die dünne Uhren benennen. Einige verwenden nur Namen wie „flach“ oder „dünn“ und manchmal auch Begriffe wie „schlank“. Die Marken sind manchmal ein bisschen über die aufgeräumte Natur dieser Zeitmesser aufgeregt und haben das Bedürfnis, Adjektive hinzuzufügen, um ihnen zu helfen gleiche Verfassung. Aus diesem Grund sehen Sie Labels wie „ultra-thin“ und „extra-flat“. Kann jemand in der Schweiz eine Reihe von „dünnen“ Richtlinien aufstellen, um diese Marken zu unterstützen? Was ist dünn? Was gilt als besonders dünn? Sie sehen nicht den Begriff „extra dick“. Stattdessen verwenden sie den Begriff „überdimensioniert“ (was ich etwa 6000 Mal erwähnt habe, ist ein dummer Begriff, den ich nicht hasse). Die Etiketten machen keinen Sinn, aber es macht Spaß zu sagen. Wie Sie sehen können, liegt das Extra Flat Ballon Bleu am Handgelenk ziemlich dünn. Replik Cartier Uhren veröffentlicht nicht einmal die Dicke des Falls. Ich habe nicht daran gedacht, es beim Auschecken zu messen, aber jetzt kann ich Ihnen die Messung nicht sagen. Wie flach ist die Uhr? Extra flach.


Um ehrlich zu sein, die tatsächliche Dicke einer dünnen Uhr spielt keine Rolle, wenn Sie nicht behaupten möchten, dass Sie die dünnste der Welt haben, wie dies bei einigen Piaget-Uhren der Fall ist. Was zählt, ist, wie sie am Handgelenk aussehen und sich anfühlen. gefälschte Cartier Uhren ist nicht im Spiel, um Rekorde zu schlagen, aber es möchte eine schlanke Version des beliebten Verkäufers anbieten – und es sieht ziemlich edel aus. Thin scheint heutzutage die beliebteste Sache zu sein, und Marken experimentieren dort, wo sie ohne diesen Trend nicht sein könnten. Das dünne Gehäuse des Ballon Bleu Extra-Flat ist breit und flach – was gut ist. Ich bevorzuge sie flacher als gekrümmt, wenn sie so groß sind. Die Stollen sind etwas gekrümmt, damit die Uhr besser am Handgelenk sitzt.
Mit nur zwei Zeigern und römischen Cartier Uhren kopieren -Ziffern wirkt das gravierte Zifferblatt mit Guilloche-Maschine glatt und dennoch gut lesbar. Ob Sie den Stil mögen oder nicht, ist eine Frage des Geschmacks, aber es ist ein ziemlich attraktives Gesicht im Schema der Dinge. Es gibt auch die blau gewählte Version des Ballon Bleu, die für das Platingehäuse besonders ist. Daneben gibt es 18 Karat-Weiß- und Roségold-Modelle mit traditionelleren Cartier-Zifferblättern. Die bedeckte Krone hat einen Saphir-Cabochon.
Cartier erwähnt nicht, dass das Uhrwerk im Ballon Bleu Extra-Flat ist. Ein kurzer Blick auf den Gehäuseboden verdeutlicht jedoch den Begriff „Mecanique“. Dies bedeutet für mich, dass die Uhr ein mechanisches Uhrwerk enthält, das in diesem Fall von Hand aufgezogen wird. Wirklich seltsam, dass sie zu diesem Punkt nicht mehr veröffentlichen. Die meisten Versionen dieser flachen Uhr sind mit einem braunen Alligatorarmband ausgestattet, aber für diese Personen wird die blaue Platinversion mit Zifferblatt mit einem blauen Alligatorarmband versehen. Preis? Die perfekte Cartier Uhren  Extra-Flat bietet Ihnen 20.300 $ – 21.800 $ in Gold und 32.550 $ in Platin.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.